Mats Hummels

Innenverteidigung - Borussia Dortmund

Mats Hummels
Mats Hummels wurde am 16. Dezember 1988 in Bergisch Gladbach geboren und spielte ab seinem siebten Lebensjahr beim FC Bayern München. Der Innenverteidiger wechselte im Jahr 2008 nach einer Profisaison in München zu Borussia Dortmund. Dort entwickelte er sich nicht nur zu einem herausragenden Innenverteidiger, sondern auch zu einem der fairsten Spieler der Bundesliga - weniger als ein Foul pro Spiel. Die zweimalige Deutsche Meisterschaft mit Borussia Dortmund im Jahr 2011 und 2012 sowie der Champions League-Finaleinzug 2013 gehörten zu seinen größten Erfolgen. Mats Hummels ist außerdem deutscher Nationalspieler. Sein Spiel als Innenverteidiger zeichnet sich aus durch seine Schnelligkeit und seine gute Technik am Ball. Bekannt ist Mats Hummels für sein starkes Passspiel und seine ruhige Ausstrahlung auf dem Platz, auch in Drucksituationen. Seine Spieleigenschaften werden vom Fußballschuh Predator optimal unterstützt.