• 09-JAN-2014

adidas und Deutscher Skiverband verlängern Partnerschaft bis 2018

Bild 1
Der Sportartikelhersteller adidas und der Deutsche Skiverband (DSV) haben heute die Fortführung ihrer langjährigen Zusammenarbeit bekannt gegeben. Damit ist adidas für die nächsten vier Jahre „offizieller Hauptsponsor der Deutschen Skinationalmannschaft" und stattet insgesamt etwa 650 Athleten, Trainer, Betreuer und Funktionäre aus. Die Kooperation umfasst die Bereiche Biathlon, Nordische Kombination, Langlauf, Skisprung, Ski Alpin, Ski- Cross, Freestyle und Skitour.

Die Vertragsunterzeichnung fand anlässlich des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding statt. Symbolisch für die Verlängerung der seit 1978 bestehenden Partnerschaft übergaben ehemalige Athleten einen Staffelstab an die nächste Athletengeneration. Die mehrfachen Weltmeister, Olympia- sowie Gesamtweltcup-Sieger Magdalena Neuner, Sven Fischer und Fritz Fischer wünschten der Newcomerin Franziska Preuss dabei viel Erfolg und das nötige Glück für kommende Großereignisse wie die Olympischen Winterspiele in Sotschi.

Winand Krawinkel, Managing Director adidas Central Europe, sagte zu der Zusammenarbeit mit dem DSV: „Wir sind froh, dass die erfolgreiche Partnerschaft mit dem DSV in die nächste Runde geht. adidas und Wintersport gehören einfach zusammen."

Walter Vogel, Geschäftsführer der DSV Marketing GmbH: „adidas zählt seit vielen Jahrzehnten zu den wichtigsten und verlässlichsten Partnern des Deutschen Skiverbandes. Mit der Vertragsverlängerung steht unseren Athleten auch für die kommenden vier Jahre die bestmöglichste Ausrüstung für Wettkampf und Training zur Verfügung. "

Das Ausrüstungspaket besteht vorrangig aus Funktionskleidung aus dem Outdoor-Segment von adidas. Um die Athleten mit dem optimalen Equipment auszustatten, bindet adidas die Sportler auch in das Testing und die gemeinsame Produktentwicklung mit ein.

Kontakte

  • Oliver Brüggen
    Senior Director PR Central Europe West
    Germany
    09132 84 3100
    +49 160 884-3100
  • Lena Hackforth
    PR Manager Outdoor
    Germany
    +49 9132 84 4380
    +49 160 84 3644