• 28-AUG-2013

adidas begrüßt Mesut Özil mit eigener Kampagne

adidas stellte heute gemeinsam mit Mesut Özil in Madrid eine neue Kampagne vor, die den Weltklassespieler in der adidas-Familie willkommen heißt. Die Kampagne mit dem Titel „Welcoming Mesut to the family" zeigt den Nationalspieler in einem Spot gemeinsam mit Fußballgrößen wie Bastian Schweinsteiger, Kaka, Philipp Lahm, Manuel Neuer, Zinedine Zidane, Thomas Müller und Marcelo. Allesamt adidas-Spieler, die Mesut Özil in dem Clip auf charmante Weise im Kreis der Familie aufnehmen.

adidas setzt die Kampagne, die von der Berliner Agentur dieckertschmidt entwickelt wurde, ab sofort überwiegend digital ein, vor allem auf eigenen Social-Media-Kanälen wie Facebook und Youtube. Außerdem werden zahlreiche adidas-Athleten ihr Facebook-Profilbild mit dem Slogan „Mesut is my brother" versehen.

Mesut Özil sagte: „Ich bin stolz, Teil der adidas-Familie zu sein. Ich habe mich bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen von adidas vom ersten Moment an wohlgefühlt. adidas ist die Nummer eins und hat eine einzigartige Geschichte im Fußball. Ich trage die adidas-Trikots bei der Deutschen Nationalmannschaft und bei Real Madrid – mit dieser Partnerschaft hat sich der Kreis geschlossen."

Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas AG, sagte: „Wir sind happy, Mesut Özil für uns gewonnen zu haben. Er ist eine der herausragenden Persönlichkeiten im deutschen und im internationalen Fußball und verstärkt unser Portfolio an großartigen Spielern auf der ganzen Welt. Mit dieser Partnerschaft unterstreichen wir einmal mehr unsere Ausnahmestellung als Fußballmarke Nummer eins."

Mesut Özil ist nicht nur einer der außergewöhnlichsten Spieler der Welt, sondern auch absoluter Rekordhalter im Bereich von Social Media. Auf Facebook ist er der einzige Deutsche, der mit 10,8 Millionen Fans die 10-Millionen-Grenze überschritten hat. Auch seine Twitter-Zahlen (2,8 Millionen Follower) machen Mesut Özil zu einer starken internationalen Marke.

Der 24-Jährige hatte bei adidas bereits im Juli einen langfristigen Vertrag unterzeichnet, der gemeinsame Werbe- und PR-Aktivitäten vorsieht. Darüber hinaus wird der Mittelfeldspieler seine Erfahrungen und Kenntnisse in die Fußballschuhentwicklung bei adidas einbringen. Passend zu seiner Spielweise trägt Özil das neueste Modell des Fußballschuhs Predator, das eine optimale Ballkontrolle in jeder Situation ermöglicht.

Kontakte

  • Wendelin Hübner
    PR adidas Market Central
    Germany
    +49 9132 84 2536
  • Oliver Brüggen
    Senior Director PR Central Europe West
    Germany
    09132 84 3100
    +49 160 884-3100