• 04-MAR-2015

Der adizero f50 war im Tattoo-Studio

Tattoo Pack PR 1
adidas hat heute eine streng limitierte Variante des adizero f50 aus der #ThereWillBeHaters-Fußballschuhkollektion veröffentlicht: den neuen adizero f50 Tattoo Pack.

Das Design des adizero f50 Tattoo Pack drückt die schrille Kreativität und die Extrovertiertheit aus, welche die besten Spieler der Welt auszeichnen. Linken und rechten Schuh zieren unterschiedliche Tattoo-Motive, welche die Themen „Liebe" und „Hass" interpretieren. Der rechte Schuh zeigt einen bedrohlichen Totenschädel, der gleichzeitig Stärke und Abneigung repräsentiert. Der linke Schuh ist in hellen Farben gestaltet, Rosenmotive symbolisieren die Liebe zum Spiel.

Der „tätowierte" adizero f50 erscheint mit allen Features und technischen Innovationen, die das Modell auszeichnen: Der Schuh unterstützt wendige Hochgeschwindigkeitsspieler bei ihren Dribblings mit einer 3D-Dribbletex-Schicht; die Außensohle verfügt über eine neue Grip-Textur und Stollenkonfiguration für maximale Griffigkeit.

#ThereWillBeHaters hat in den vergangenen Wochen für Furore in der Fußballwelt gesorgt. Die Kampagne setzt sich unkonventionell und provokativ mit dem Thema „Neid" auseinander. Die besten Kicker der Welt wissen, dass ihr Können den Neid des Gegners und der Fans weckt, insbesondere auf den Sozialen Netzwerken. Der Neid treibt sie an zu noch besseren Leistungen – wahre Weltklasse pfeift darauf, was andere über sie denken.

Die limitierte adidas adizero f50 Tattoo Pack Edition ist ab Montag, 9. März, in adidas Stores sowie bei Fachhändlern erhältlich. Mehr Informationen zu adidas Football gibt es auf adidas.de/fussball auf facebook.com/adidas sowie unter @adidas auf Twitter.