• 02-SEP-2014

DFB-Elf gegen Argentinien zum ersten Mal im „Weltmeister-Trikot"

dfb home jersey 4 stars
Das „Weltmeister-Trikot" feiert am Mittwochabend im Testspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Argentinien seine Premiere. Bei der Neuauflage des Endspiels der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Düsseldorf zieren zum ersten Mal vier Sterne die Brust der DFB-Jerseys – Symbole für die deutschen WM-Triumphe 1954, 1974, 1990 und 2014. Zudem ist das FIFA-Abzeichen für den amtierenden Weltmeister mittig in die Brustpartie eingearbeitet.

Das aktuelle DFB-Trikot sprengt für Ausrüster adidas alle Rekorde. Der Sportartikelhersteller rechnet in 2014 mit dem Verkauf von einer halben Million 4-Sterne-Trikots. Damit verkauft adidas in diesem Jahr insgesamt 2,5 Millionen DFB-Trikots – neuer Rekord. Die bisherige Bestmarke lag im Jahr der Heim-WM 2006 bei 1,5 Millionen verkauften Trikots.

Mehr als 500.000 DFB-Trikots hat adidas in diesem Jahr außerhalb von Europa verkauft. Insgesamt wird adidas mehr als 8 Millionen WM-Trikots verkaufen und damit deutlich mehr als bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ (6,5 Millionen).

Pressefotos vom „Weltmeister-Trikot" zum direkten Download finden Sie auf: news.adidas.com/de

Für weitere Informationen zu adidas Football besuchen Sie news.adidas.com/de/home/FOOTBALL oder tauschen Sie sich auf Twitter @adidasfootball aus.

Kontakte

  • Wendelin Hübner
    Senior Manager Public Relations
    Germany
    09132 84 3131
    +49 160-8843131
  • Oliver Brüggen
    Senior Director PR Central Europe West
    Germany
    09132 84 3100
    +49 160 884-3100