• 16-MAR-2016

Drei goldene Streifen für Paul Pogba

Paul Pogba

Herzogenaurach, 16. März 2016 –  Einer der besten Fußballer der Welt trägt ab sofort adidas: Paul Pogba, französischer Nationalspieler und Mittelfeld-Chef bei Juventus Turin, ist eine langfristige Partnerschaft mit der weltweit größten Fußballmarke eingegangen. Pogba gilt mit seiner dominanten Spielweise und seinem extrovertierten Style als einer der kreativsten und schillerndsten Athleten – auf und neben dem Platz.

Der 23-Jährige sagt: „Ich habe mich für adidas entschieden, weil die Marke mit ihren Werten und ihrer Leidenschaft für Fußball zu mir passt. adidas und ich haben den gleichen Vibe. Der Fußball steht über allem, aber ich liebe auch Musik und Mode. adidas ermöglicht mir, mich kreativ auszudrücken.“

Pogbas Kreativität findet Ausdruck in dem Schuhmodell, dass der Franzose ab sofort auf dem Platz tragen wird: Eine exklusive, streng limitierte Variante des ACE 16+ PURECONTROL in Pogbas Lieblingsfarben Schwarz und Gold. Das Obermaterial des Schuhs ohne Schnürsenkel ist mattschwarz, die ikonischen Drei Streifen und die Außensohle glänzen golden.

Pogbas außergewöhnlicher Weg zum Superstar begann auf den Straßen und Hinterhöfen des Pariser Bezirks 77. Bereits in jungen Jahren blickt der 25-malige Nationalspieler auf eine stolze Trophäensammlung: drei italienische Meistertitel, den FIFA U20-Weltmeistertitel sowie die Auszeichnung als bester Nachwuchsspieler bei der FIFA Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Pogba reiht sich ein in die Riege von Weltstars wie Leo Messi, James Rodriguez, Mesut Özil, Manuel Neuer, Luis Suarez und Gareth Bale, die allesamt von adidas ausgerüstet werden.