• 05-MAY-2011

Ergebnisse des 1. Quartals 2011

„Wir sind hervorragend ins Jahr gestartet und haben im ersten Quartal Rekordergebnisse erzielt", kommentiert Herbert Hainer, Vorstands¬vorsitzender des adidas Konzerns. „Starke zweistellige Umsatzzuwächse in wichtigen Märkten wie Nordamerika, China und Russland sowie die erfolgreiche Einführung neuer Produkte und Kampagnen von adidas, Reebok und TaylorMade unterstreichen die Stärke und Attraktivität unserer Marken rund um den Globus."Im ersten Quartal 2011 legte der Konzernumsatz aufgrund von zweistelligen Umsatzzuwächsen in den Segmenten Großhandel und Einzelhandel sowie in den Anderen Geschäftssegmenten währungsbereinigt um 18% zu. Der auf Anteilseigner entfallende Konzerngewinn stieg im ersten Quartal 2011 auf 209 Mio. € (2010: 168 Mio. €). Dies bedeutet einen Anstieg um 25% gegenüber dem Vorjahreswert. Der gute Start ins Jahr 2011 ist für den adidas Konzern eine solide Grundlage für ein weiteres Jahr mit starken Finanzergebnissen. Das Management geht nun davon aus, dass der Umsatz des adidas Konzerns im Jahr 2011 währungsbereinigt im hohen einstelligen Bereich steigen wird.