• 05-DEC-2017

Neu, provozierend und unerwartet: PROPHERE

Prophere
adidas Originals feiert in diesem Monat den Launch einer neuen Silhouette: Prophere. Der Style des Modells stellt die Norm infrage und schafft eine neue Designästhetik, die keine Grenzen kennt und das Gewohnte durchbricht.
 
Das schwarz-melierte Obermaterial aus Stoff bildet die Basis des Sneakers, dessen provokanten Proportionen die Unsicherheiten der Welt widerspiegeln. Gestickte Streifen auf der Fußinnenseite und die orangene Bestickung an der Hinterkappe setzen optische Akzente. Die auffällig geformte weiße Zwischensohle aus Gummi mit dynamischer Textur, Noppen und orangefarbenen Akzenten auf der Außensohle unterstreicht das völlig neuartige Design des Schuhs. Das Markenbranding aus PU-Material in Form extrem breiter 3-Streifen stellt gleichzeitig das Schnürsystem der Silhouette dar und rundet den Release ab.
 
„Mit Prophere betrachten wir unser Archiv aus einem anderen Blickwinkel. Wir bedienen uns der Ästhetik der 90er, als die Marke mit auffälligen Silhouetten experimentierte. Das provokative und kompromisslose Denken jener Tage haben wir für die Gegenwart neu erfunden. Ein selbstbewusster Ansatz in Bezug auf das Branding und unerwartete Tooling-Proportionen waren die Inspiration für Prophere. Mit dieser Silhouette verbinden wir genau diese Energie der 90er mit der neuen Generation“ sagt Nic Galway, Chefdesigner von adidas Originals.
 
Kreative Künstler der aufstrebenden Musikszene Großbritanniens wie Benny Mails, 808INK, Oscar Worldpeace und JGrrey tragen die Geschichte des Propheres durch die Kampagne an die Öffentlichkeit.
 
Der Prophere ist ab dem 15. Dezember in adidas Originals Flagship Stores, im Online-Shop sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.