• 20-APR-2015

Primeknit 2.0: adidas präsentiert neuen, gestrickten Fußballschuh

Primeknit 2.0 2
adidas hat heute einen neuen Fußballschuh vorgestellt, der komplett aus dem revolutionären Primeknit-Material besteht. Der adidas Primeknit 2.0 ist das Update der ersten Version eines gestrickten Fußballschuhs, die vergangenes Jahr von Luis Suarez vorgestellt und getragen wurde.

adidas vereint zwei seiner wichtigsten Fußballschuh-Innovationen in dem neuen Primeknit 2.0: den ursprünglichen Samba Primeknit und den Primeknit FS, der 2014 als Prototyp vorgestellt worden war. Basierend auf dem Primeknit FS besitzt der neue Primeknit-Schuh die erweiterte "Compression Fit"- Technologie. Die neuartige, anpassungsfähige Zunge mit Lycra-Fäden legt sich um den Mittelfuß und bietet somit ein Maximum an Halt. Des Weiteren besitzt der Schuh ein neues Fersendesign, das eine optimale Unterstützung bietet.

Ein 3D-Strickmuster im vorderen Teil des Schuhs unterstützt eine optimale Ballkontrolle. Um die Fäden zu schützen, ist das gestrickte Obermaterial mit einer Vakuum-„Haut" überzogen. Dadurch ist der Primeknit 2.0 tauglich für alle Wetter- und Platzverhältnisse. Der Primeknit 2.0 wird von ausgewählten Weltklassespielern in den Viertelfinalpartien der UEFA Champions League getragen.

Nach dem kürzlich vorgestellten leichtesten Schuh aller Zeiten, dem adizero 99g, setzt nun der Primeknit 2.0 die neue "Limited Collection" von adidas Fußball fort. Alle Schuhe aus dieser Kollektion sind nur in einer sehr begrenzten Auflage verfügbar. Der adidas Primeknit 2.0 ist limitiert auf weltweit 10.000 Paare, die ab Mittwoch, 22. April, in adidas-Läden sowie bei einigen Fachhändlern erhältlich sind.