• 18-AUG-2011

THW Kiel gestaltet Champions League Trikot selbst - Erste Profimannschaft nutzt adidas mi Team

Mit dem adidas Service mi Team gestalten die THW Kiel Spieler mit Dominik Klein ihr Trikot selbst
Pünktlich zum Start des Ticketverkaufs zur Champions League hat der THW Kiel sein internationales Trikot präsentiert. Dabei hat sich die Mannschaft für etwas Besonderes entschieden und als erstes Profiteam ihre Ausrüstung mit dem adidas Service mi Team selbst gestaltet. Das Design spiegelt dabei das Selbstbewusstsein und das Ziel der Kieler wieder, denn die weiß-goldenen Trikots und die schwarz-goldenen Trikots sind ganz auf Sieg ausgerichtet.Die Champions League ist das Highlight der Handballvereinsmannschaften, die eigene Gestaltung der Trikots soll nochmals die Identifikation mit dem Produkt erhöhen und die Motivation zusätzlich steigern. Der Linksaußen des THW Kiel, Dominik Klein: "Die Champions League ist für uns alle etwas Besonderes, umso schöner, dass wir in diesem Jahr unsere Trikots selbst gestalten konnten. Mit den Jerseys wollen wir unsere Ambitionen in der Königsklasse auch optisch unterstreichen."