• 02-NOV-2017

Unser Team. Der Look.

DOSB adidas Frenzel Boehler Schempp OpeningCeremony
-  adidas TERREX und Supernova GTX als neuer Schuh für die Olympischen Spiele
-  Kollektion präsentiert sich in urbanem Street-Style-Look
-  Live-Inszenierung mit vielen Top-Athleten in Düsseldorf

Herzogenaurach/Düsseldorf, 02. November 2017 – adidas präsentiert heute gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) die offizielle Kollektion der Olympiamannschaft für die Winterspiele und Paralympischen Spiele 2018 in PyeongChang. Die Athletinnen und Athleten sind das zentrale Augenmerk der Präsentation in Düsseldorf, die bei einer Live-Inszenierung die Gäste begeisterten. Eric Frenzel (Nordische Kombination), Luisa Kummer (Biathlon) sowie Andre Rothfuss (Para-Ski Alpin) waren unter den geladenen Elite-Sportlern.

Die Athletinnen und Athleten werden Deutschland bei den Spielen optisch auf jeden Fall lässig, modern und stylisch vertreten. Die urban inspirierte Kollektion für die diesjährigen Winterspiele zeichnet sich durch das moderne Multi-Layering Konzept aus, welches von hochwertigen Details, wie dem Team Deutschland-Badge aus Leder, abgerundet wird. Die Athletinnen und Athleten werden somit bei den Spielen mit den neusten Technologien von adidas optimal ausgestattet sein.

Insgesamt umfasst die Ausrüstung mehr als 50 Teile. Hierzu zählen die Podiums- und Trainings- Bekleidung sowie die Outfits der Eröffnungsfeier am 9.Februrar 2018. Ein Highlight der Kollektion ist der Supernova GTX. Mit diesem Laufschuh können die Sportler auch bei Kälte und Schnee optimalen Halt und Stabilität genießen.

Die gesamte Kollektion ist ab Januar im Handel erhältlich.