• 16-JUL-2018

NBA-Star Porzingis und AS1 bringen Summer Vibes in die Hauptstadt

AS1 Tournament
Berlin, 15. Juli 2018 – adidas, Alba Berlin und Kickz haben am Wochenende die brandneue Basketball-Location im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin mit dem hochkarätig besetzten AS1-Streetball-Turnier gebührend eingeweiht. Special Guest am Rande des Courts war NBA-Spieler Kristaps Porzingis (New York Knicks), der die Sommerpause gerade in Europa verbringt.

Der 22-jährige Lette war begeistert: „Hier wird auf richtig hohem Niveau und mit vollem Einsatz gespielt. Es ist schön zu sehen, dass mit Turnieren wie dem AS1 die Streetball-Kultur gelebt wird. Streetball zählt zu den Grundpfeilern des Basketballsports. Im Sommer spielt sich das Baller-Leben draußen auf den Courts ab – man trifft sich mit Freunden und tritt gegeneinander an. Ich habe das als Kind geliebt.“

Gespielt wurde am Samstag im Modus 4-gegen-4. Als Gewinner gingen nach einem spannenden Finale die Jungs von Team Thabo vom Platz. Als Siegprämie wartete nicht nur ein Preisgeld, sondern auch die neueste adidas Basketball-Schuhkollektion auf die glücklichen Gewinner: der „Harden Vol. 2“ vom erst kürzlich gelaunchten Summer Pack.

Stephane Lauzzo, Senior Director Basketball & HBS adidas Western Europe: „Das AS1-Turnier ist der Höhepunkt unserer Basketball-Initiativen in Berlin. Wir wollen den Basketball in der Hauptstadt weiter fördern, indem wir in die Basketball-Infrastruktur der Stadt investieren, dabei aber auch nah am Spiel und der Community sind. Neben dem Streetball-Projekt arbeiten wir eng mit Vereinen wie Alba Berlin, um die Jugendförderung noch stärker auszubauen.“
 
Der 2,21m-große Porzingis nahm sich am Wochenende viel Zeit für alle Basketballfans und -spieler in Berlin: Er überraschte eine Jugendmannschaft von Alba Berlin beim Training, vergab noch eine Wildcard für das Turnier bei den Berlin Tigers und nahm sich beim AS1 Event, in der adidas RunBase und im Kickz-Store ausreichend Zeit, die zahlreichen Autogramm- und Fotowünsche seiner Fans zu erfüllen: „Wir sind sehr froh, dass wir die Chance hatten, Kristaps Porzingis am Wochenende in Berlin dabei zu haben. Kristaps ist ein Vorbild für viele Spieler und jemand, der auch selbst in Turnieren wie dem AS1 gespielt hat. Das ist ein schönes Zeichen für die jungen Nachwuchsathleten, dass Träume wahr werden können,“ so Lauzzo weiter.
 
Der 22-jährige Prozingis hatte viel Spaß beim Körbewerfen mit den Kids: „Ich genieße es sehr, mit jungen Spielern in Kontakt zu sein. Sie haben viele Fragen und wollen Ratschläge von mir – das ist für mich eine tolle Gelegenheit, etwas zurückzugeben. adidas ist dabei ein wichtiger Partner für mich. Mit Aktionen wie diesen hier am Wochenende können wir dem Nachwuchs etwas mitgeben und sie motivieren.“

Einen Link zu den Highlights finden Sie hier.

Am 12. August folgt das zweite Event der AS1 Take-on-Summer-Tour 2018 in der neuen Basketball-Location in Berlin - das U18-Turnier für den Nachwuchs. Porzingis‘ Tipp für alle Kids, die auch den großen Traum verfolgen, irgendwann in der NBA zu spielen: „Arbeite hart und behalte Dein Ziel immer fest vor Augen – dann ist alles möglich. Basketball hat mein Leben verändert. Für mich ist ein Traum wahr geworden.“