• 12-SEP-2018

adidas Originals x Dragonball Z

adidasOriginals DBZ (1)
adidas Originals präsentiert ein Kooperationsprojekt mit Tōei Animation und seiner internationalen Anime-Serie Dragon Ball Z. Seit 1989 hat Dragon Ball Z seinen festen Platz in der Welt von Animes und Mangas – inzwischen mit globalem Ikonenstatus in der zeitgenössischen Popkultur. 
 
Die Zusammenarbeit, im Rahmen derer Animes im Sneaker-Format neu erfunden werden, beinhaltet drei der kultigsten Kämpfe zwischen Helden und Schurken. In Anlehnung an die Chronologie stehen bei dieser Zusammenarbeit sieben Schuhmodelle von adidas Originals im Mittelpunkt. Den Auftakt macht der legendäre Kampf zwischen zwei der bekanntesten Figuren von Dragon Ball Z, Son Goku und Frieza in Form des ZX 500 RM und Yung-1. Weiter geht es mit Son Gohan und Cell, die in Sneakerform als Deerupt und Prophere dargestellt werden. Die Silhouetten des Ultra Tech und Kamanda, die den letzten Kampf des Projektes ausfechten, sind nach dem Bild von Vegeta und Majin Buu gestaltet. Die Zusammenarbeit erreicht ihren Höhepunkt mit allen sieben Dragon-Bällen und dem Erscheinen von Shenron the Dragon, der als EQT Support Mid ADV PK neu interpretiert wird. 
 
Jeder Release wird zwei Schuhmodelle, einen Helden und einen Schurken, umfassen und von September bis Dezember monatlich vorgestellt. Präsentiert werden die Schuhe in einer speziellen Verpackung mit außergewöhnlichen Dragon Ball Details. Jeder Schuhkarton erhält ein individuelles Rückseitendesign – eine Hommage an die aufwändigen Bilder, für die die original Dragon Ball Magazine bekannt sind. 
 
„adidas ist ein außergewöhnlicher Partner und es war eine Freude, mit dem kreativen Team diese aufregende Zusammenarbeit zum Leben zu erwecken“, sagt Masayuki Endo, Präsident der Tōei Animation Inc. 
 
Mit dem Projekt unterstreicht adidas Originals sein Engagement für Offenheit und Kreativität, indem die Marke mit den drei Streifen klassisches Design mit einer der beliebtesten Animationsserien aller Zeiten kombiniert.