• 10-JAN-2018

Revival eines Klassikers: adicolor feiert die Farbe

adicolor
adidas Originals erweckt zu Beginn des Jahres seine bekannteste Bekleidungslinie zu neuem Leben: adicolor. Die in den 70er Jahren entstandene Kollektion kehrt 2018 mit neuen Shades und Schnitten zurück auf die Straßen.

Mit dem Ziel, die Farben der Vergangenheit und Gegenwart zu kombinieren, dienen die vier DNA-Colors Blau, Grün, Rot und Gelb als Grundlage der SS18-Kollektion. Die Kollektion war erstmals 1983 in Form eines weißen adicolor Sneakers mit einem Satz Filzstifte auf dem Markt. 2006 erschien dann die Color Serie, eine Kollaboration mit einigen der bekanntesten Kreativen der Welt. Inspiriert von diesen beiden Kollektionen spielt die neue Linie nun mit den vier ursprünglichen Farben. Sie werden in je fünf Farbabstufungen, sogenannten Shades, erhältlich sein.

Auch die Schnitte und Materialien wurden der Zeit entsprechend angepasst. Durch den Einsatz von innovativen Stoffen erleben klassische Modelle wie beispielsweise der Beckenbauer Tracksuit eine Neuinterpretation. Ehemalige Gender-Grenzen werden bei der neuen Bekleidungslinie bewusst missachtet, woraus eine weite Range an Unisex-Teilen entsteht. Letztlich erscheint das Trefoil-Branding in einem überarbeiteten Look. Verschiedene Größen und Proportion des Logos sorgen für ein unerwartetes Design.

Die Kampagne des Fotografen Charlie Engman und des Regisseurs David Lane zeigt farblich passende Hintergründe und Objekte, die für einen humorvollen Ton sorgen, den geschlechtsneutralen Ansatz betonen und die Vielfalt der Welt unterstreichen.

Die Kollektion ist ab dem 18. Januar in adidas Originals Flagship Stores, im Online-Shop sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Kontakte

  • Anika Simon
    PR Running Training Women’s Athletics
    Germany
    +49 9132 844263
    +49 1516 7641549